Leistungs-Umrechnung, Freiraumdämpfung

In der Funktechnik ist es häufig nötig, Linkbudgets zu berechnen. Hiermit kann die Leistung am Antennenausgang auf der Empfängerseite ermittelt werden, wobei zur Vereinfachung der Idealfall angenommen wird. Ebenfalls können mit folgender Anwendung die frequenzabhängige Freiraumdämpfung berechnet oder auch dBm in Watt bzw. Frequenz und Wellenlänge umgerechnet werden.


W dBm
kHz MHz GHz
m km
kHz MHz GHz
cm m mm